Wir freuen uns, dass es wieder los geht!

Am Donnerstag, 07. Oktober um 10.00 Uhr starten nach langer Pause unsere Bridgeturniere.



Seit dem Jahr 2004 gibt es innerhalb unseres Vereins - Kölner Seniorengemeinschaft e.V. eine erfolgreiche Bridge-Abteilung. Viele Menschen haben in dieser Zeit in unseren Kursen nicht nur das Bridge-Spiel erlernt, sondern sind auch zu begeisterten Anhängern dieses geistvollen Spieles geworden. Wir sind Mitglied im Deutschen Bridge-Verband. Die in unseren Turnieren vergebenen Punkte zählen als offizielle Punkte des Verbandes. 

Vielleicht kommen Sie an unseren Spieltagen (Donnerstag vormittags) einfach mal zum Schnuppen zu uns.




Die Bridge-Abteilung der KSG ist eine Unterabteilung der Kölner Seniorengeneinschaft für Sport und 

Freizeitgestaltung e.V. Der Verein hat den Status der Gemeinnützigkeit. 


Kontakt

Kölner Seniorengemeinschaft e.V.

Luxemburger Straße 136 (Uni-Center 1. Stock)

50939 Köln

Telefon: 0221 / 42 10 23 30

E-Mail: bridge@koelner-senioren.de

Unser Vereinsbüro ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr besetzt 

     


Die Vorsitzende der Bridge-Abteilung, Frau Müller-Stanicic fungiert gleichzeitig als Sportwartin.

Frau Jasna Müller-Stanicic

Paul - Humburg - Str.18

50737 Köln

Telefon: 0221/ 59 93 196  

E-Mail: jasnamueller@web.de

Zu einer angemessenen Tageszeit können Sie unsere Leiterrin 

der Bridge-Abteilung auch unter der Privatnummer 

0221 / 59 93 196 erreichen.


Beiträge Bridge:  

Wenn Sie die Hauptseite zum Thema Bride auf dieser Hompage gelesen haben, wissen Sie, dass diese Bridge-Abteilung eine eigene Gruppe in einem größeren Verein darstellt. Daher gibt es unterschiedliche Formen der Mitgliedschaft.

1.
Man kann Mitglied in der Kölner Seniorengemeinschaft werden, an deren Aktivitäten teilnehmen und zusätzlich Bridge spielen.
Die Vereinsbeiträge finden sie hier . Für die zusätzlich Mitgliedschaft beim Bridge, wird auch ein zusätzlicher Beitrag gemäß Punkt 2 erhoben.


2.
Man kann aber nur Mitglied der Bridge-Abteilung werden, ohne KSG Mitgliedschaft. Der Jahresbeitrag beträgt: 55,00 EUR.

Wer bereits in einem anderen Bridge-Club Mitglied ist und bei uns eine Zweitmitgliedschaft hat, zahlt 30,00 EUR pro Jahr.

3.
Zu unseren Turnieren kann natürlich jeder Bridgespieler kommen und ist auch herzlich eingeladen (Turniergelder siehe unten).                        
Nachgfolgend die Staffelung für zu entrichtendes Turniergeld:

  • KSG-Mitglieder zahlen pro Turnier 2,50 EUR Startgeld
  • Mitglieder der KSG Bridge-Abteilung zahlen 4,00 EUR Startgeld
  • Gäste bei unseren Turnieren zahlen 5,00 EUR Startgeld

Die Kosten für unsere Bridgekurse entnehmen Sie bitte der Seite BridgeKurse 

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos